Pflege von Mensch zu Mensch seit über 20 Jahren
Pflege von Mensch zu Mensch seit über 20 Jahren

Krankenhausvermeidungspflege

Häusliche Krankenpflege nach § 37 Abs. 1 SGB V

Nach ärztlicher Verordnung übernehmen wir auch Leistungen im Bereich der häuslichen Krankenpflege anstelle einer Krankenhausbehandlung, abrechenbar bis zu 2x täglich.

 

Durch diese Maßnahmen kann ein Krankenhausaufenthalt verkürzt, im besten Fall gar nicht mehr erforderlich werden. Die häusliche Krankenpflege beinhaltet dabei mindestens eine Leistung aus dem Katalog der Behandlungspflege in Kombination mit allen Leistungen der Grundpflege oder der hauswirtschaftlichen Versorgung.

 

Angeboten wird somit beispielsweise:

 

+ Wundversorgung und Grundpflege/ hauswirtschaftliche Versorgung
+ Medikamentenverabreichung und Grundpflege/ hauswirtschaftliche Versorgung
+ Blutzuckerkontrolle und Grundpflege/ hauswirtschfatliche Versorgung
+ Wundversorgung, Medikamentenverabreichung und Grundpflege/
   hauswirtschaftliche Versorgung

 

Überleitungspflege nach § 37 Abs. 1a SGB V

 

Überleitungspflege beginnt im Krankenhaus (Entlassungsmanagement) und will erreichen, dass Patienten bei Entlassungen medizinisch wie pflegerisch gut versorgt sind, um eine erneute Aufnahme zu vermeiden.

 

 

 

 

Haben Sie weitere Fragen? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

So erreichen Sie uns:

Rund um die Uhr unter 04343 - 8560

Ambulante Krankenpflege Laboe GmbH

Hauptsitz
Oberdorf 18a
24235 Laboe

Telefon: +49 4343 8560
Fax: +49 4343 7402

 

Sprechzeiten:

Mo-Fr   07:30 bis 14:30 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Außenstelle im Medic Center

Teichtor 19

24226 Heikendorf

 

Telefon: +49 431 55 68 69 80

Fax: +49 431 55 68 69 81

 

Sprechzeiten:

Mo-Fr   08:30 bis 12:30 Uhr

und nach Vereinbarung

 

info@pflegedienst-laboe.de
www.pflegedienst-laboe.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ambulante Krankenpflege Laboe GmbH