Pflege von Mensch zu Mensch seit über 20 Jahren
Pflege von Mensch zu Mensch seit über 20 Jahren

Aktivierende Beschäftigung und Demenzbetreuung § 45 SGB XI

Es wird zunehmend Wert darauf gelegt, dass pflegebedürftige Menschen nicht mehr nur die klassische, auf den Körper begrenzte Altenpflege erhalten, sondern seelischer Beistand geleistet wird, um die Menschen sinnvoll zu beschäftigen.

 

Unsere Beschäftigungsassistenten unterstützen Menschen mit Behinderung, Demenz sowie andere Pflegebedürftige, um deren Kommunikation, Konzentrationsfähigkeit, ihr Erinnerungsvermögen und ihre Mobilität zu erhalten und zu fördern. Sie vermitteln Geborgenheit durch Förderung des Gemeinschafts- und Zuhausegefühls.

 

Aktivierende Beschäftigung ist immer zielgerichtet, ressourcenorientiert und den Bedürfnissen des Patienten angepasst. In den Aktivierungsstunden erfassen wir die Situation des Klienten, führen Gespräche, legen die Aktivierungsspiele fest und wählen die geeigneten Mittel aus, um das gewünschte Ziel zu erreichen.

 

Hauptziel der Aktivierung ist es, den Klienten möglichst individuell zu betreuen, seine Fähigkeiten möglichst lange zu erhalten und zu fördern und ihn vor Passivität und Resignation zu bewahren. Die Aktivierung fördert und unterstützt die noch vorhandenen körperlichen, sozialen, emotionalen und geistigen Fähigkeiten durch gezielte Maßnahmen und Mittel.

+ KIM-Spiele: sehen, hören, riechen, schmecken
   und tasten
+ vielfältige gesellige Aktivitäten wie singen,
   spielen und Musik hören
+ geistige Förderung durch Gedächtnistraining,
   Gespräche und Vorlesen
+ motorische Übungen wie Spaziergänge, Spiele,
   malen, basteln und weitere Bewegungsarten
+ Reaktionsschnelligkeitsübungen, Gedächtnis-
                                                 und Konzentrationstraining, Rechenaufgaben, 
                                                 Wortfindungsübungen, Fingerspiele sowie 
                                                 Abzählreime

Haben Sie weitere Fragen? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

So erreichen Sie uns:

Rund um die Uhr unter 04343 - 8560

Ambulante Krankenpflege Laboe GmbH

Hauptsitz
Oberdorf 18a
24235 Laboe

Telefon: +49 4343 8560
Fax: +49 4343 7402

 

Sprechzeiten:

Mo-Fr   07:30 bis 14:30 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Außenstelle im Medic Center

Teichtor 19

24226 Heikendorf

 

Telefon: +49 431 55 68 69 80

Fax: +49 431 55 68 69 81

 

Sprechzeiten:

Mo-Fr   08:30 bis 12:30 Uhr

und nach Vereinbarung

 

info@pflegedienst-laboe.de
www.pflegedienst-laboe.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ambulante Krankenpflege Laboe GmbH